15.5.:    Volker König im Gespräch mit Anke Clausmeier

 

In der Diskussion um Einsparungen am Sportplatz in Billmerich suchte die SPD- Fraktion, als Gast des Ortsvereins Billmerich, das direkte Gespräch mit Vereinsvertretern von Blau Rot Billmerich.
Zur Erinnerung: die SPD Fraktion hatte in der letzten Ratssitzung das Thema «Sportplätze und Bürgerämter» von der Tagesordnung nehmen lassen, um sich vor Ort bei den Menschen zu informieren und mit ihnen zu diskutieren. Hintergrund ist, nicht über die Köpfe der Menschen hinweg Entscheidungen am grünen Tisch zu treffen, sondern im gemeinsamen Gespräch Lösungen zu finden.
Diese scheinen zumindest nicht undenkbar zu sein. Sowohl die Vorsitzende von Blau Rot Billmerich, Anke Clausmeier, als auch der Fraktionsvorsitzende, Volker König, zeigten sich nach der Diskussion positiv gestimmt, eine für alle Beteiligten tragbare Lösung zu finden. „Die genaue Form gilt es nun, gemeinsam mit dem dritten Partner, der zuständigen Fachverwaltung, zu konkretisieren. Schlussendlich muss aber auch der Rat zustimmen und da gilt, es eine Mehrheit zu suchen und zu finden“, so Volker König zum weiteren Vorgehen. Wichtig ist allen Beteiligten eines. Es geht darum, eine Lösung zu finden. „Diese Lösung muss sowohl den Menschen vor Ort, als auch den finanziellen Rahmenbedingungen gerecht werden. Dafür sind wir gewählt und dafür stehen wir auch als SPD“, so Volker König zum Abschluss der Treffens.